St. Laurentius-Kirchgemeinde zu Leipzig-Leutzsch
Banner

Glocken

Am 3. Advent 1953 bekam unsere Leutzscher Kirchgemeinde ihr neues Geläut aus Hartguss, gegossen von der Fa. Schilling & Lattermann aus Apolda. Die drei neuen Glocken Maria, Katharina und Susanna trafen auf einem von vier Pferden gezogenen Wagen ein. Über dem Wagen war ein Transparent mit den Schlussworten aus Schillers „Lied von der Glocke“ gespannt: „Friede sei ihr erst Geläute“. Tausende standen am Straßenrand, als der Wagen, aus Lindenau kommend und dort von den Glocken der Nat­hanaelkirche, die erst 14 Tage zuvor geweiht worden waren, mit festlichem Geläut begrüßt, vor unserer Laurentiuskirche eintraf.

Am 4. Advent wurden die Glocken dann feierlich geweiht. Damit hatte die Gemeinde zu Weihnachten 1953 wieder ihr volles Geläut. Seit im 2. Weltkrieg zwei der drei alten Bronzeglocken abgeholt worden waren, besaß sie bis dahin nur noch eine verbliebene Glocke. Diese bekam nun eine neue Aufgabe. Sie wurde auf den Friedhof gebracht und begleitet dort nun schon seit mehr als 60 Jahren Verstorbene zur letzten Ruhe.

Von 2002 bis 2003 wurden unsere Glocken instandgesetzt, so dass wir nach langer Pause seit Karfreitag und Ostern 2003 wieder alle läuten können.

Glockenweihe, 4. Advent 1953

Slide 1 Slide 2


Name Glocke Maria Glocke Katharina Glocke Susanna
Größe kleine Glocke mittlere Glocke Große Glocke
Gewicht 350 Kg 650 Kg 1400 Kg
Ton "h" "gis" "e"
Art Morgen-, Tauf- und Kinderglocke Abend- und Trauglocke Mittags- und Totenglocke
Lied Lasset die Kindlein zu mir kommen Herr bleibe bei uns, denn es will Abend werden O Land, Land, höre des Herrn Wort
Symbol Taube Christusmonogramm Kreuz auf Weltkugel zwischen A und W
Termine
06.06.2018 13:00 Uhr
Seniorenfahrt
nach Löbnitz
10.06.2018 10:00 Uhr
Gottesdienst in Leutzsch
17.06.2018 10:00 Uhr
Gottesdienst in Leutzsch
22.06.2018 16:00 Uhr
Gemeinsamer Schuljahresabschluss
von Christenlehre und Kinderchor
im Gemeindehaus Böhlitz-Ehrenberg
24.06.2018 14:30 Uhr
Gottesdienst zum Gemeindefest
an der Mädlervilla
24.06.2018 18:00 Uhr
Andacht auf dem Friedhof
01.07.2018 10:00 Uhr
Zu Gast in
Böhlitz-Ehrenberg
08.07.2018 10:00 Uhr
Sakraments-
Gottesdienst in Leutzsch
08.07.2018 18:00 Uhr
Sommerkonzert
»Allegro virtuoso«
Ulrike Wolf, Flöten & Christian Otto, Cembalo
Virtuose & besinnliche Musik aus Frankreich, Italien und Deutschland
15.07.2018 10:00 Uhr
Zu Gast in
Böhlitz-Ehrenberg
15.07.2018 15:00 Uhr
Sommerkonzert
»Schmelzende Kontraste«
Holm Vogel, Orgel, Leutzscher Frauenchor
Werke von Bach, Schubert, Alain u.a.
20.07.2018 19:00 Uhr
Sommerkonzert
»Die drei Dulziane«
Paul Enders, Thomas Rink, Richard Winkler
Werke von Coclico, Henry VIII, Hobrecht, Isaac, Klingenstein, Vecchi, Willaert u.a.
22.07.2018 10:00 Uhr
Sakraments-
Gottesdienst in Leutzsch
22.07.2018 17:00 Uhr
Sommerkonzert
»Choral-Charts«: Altes neu gehört
Samuel Seifert, Violine, Andreas Reuter, Klavier, Detlev Schulten, Orgel
29.07.2018 10:00 Uhr
Zu Gast in
Böhlitz-Ehrenberg
29.07.2018 18:00 Uhr
Sommerkonzert
»Barock intim«
Ludwig Franckmar, Berlin – Barockvioloncello
Werke von Bach, Virgiliano, Marais u.a.
05.08.2018 10:00 Uhr
Sakraments-
Gottesdienst in Leutzsch
05.08.2018 18:00 Uhr
Sommerkonzert
»Sopran & Orgel«
Heike Richter & Paul Fey, Orgel
Werke von Haydn, Händel, Mozart
12.08.2018 18:00 Uhr
Sommerkonzert
»Musik und Tanz«
Canella-Trio, Leipzig (Querflöte, Klarinette, Violoncello), Martina Labonté, Tänzerin
17.08.2018 19:00 Uhr
Sommerkonzert
»ProvoCantus«,
Freiungen
Motetten von Bruckner, Poulenc, Rheinberger u.a.
19.08.2018 18:00 Uhr
Sommerkonzert
»Trompete und Orgel«
Toni Fehse, Trompete, Jonas Wilfert, Orgel
Romantische Transkriptionen
26.08.2018 18:00 Uhr
Sommerkonzert
»à la française«
Alena Stolle & Karin Lasa, Gesang, Gabriele Wadewitz, Orgel
Werke von Gounod, Couperin, Boulanger u.a.