St. Laurentius-Kirchgemeinde zu Leipzig-Leutzsch
Banner

Impressum

Herausgeber

Der Kirchenvorstand der Ev.-Luth. St. Laurentius-Kirchgemeinde Leipzig-Leutzsch
William-Zipperer-Straße 149
04179 Leipzig

Telefon 0341-4415-101
Telefax 0341-4639-687

www.kirchgemeinde-leutzsch.de
kg.leipzig_leutzsch(at)evlks.de

Kontakt (V.i.S.d.P.)

Pfarrerin Ines Schmidt
Lützener Str. 41
06231 Bad Dürrenberg
Telefon: 03462-5416-179
E-Mail: ines.schmidt(at)evlks.de

Terminänderungen bleiben vorbehalten. Personen, Berufs- und Amtsbezeichnungen gelten sowohl für weibliche, also auch für männliche Personen und werden nur wegen der besseren Lesbarkeit im generischen Maskulinum genannt. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Für den Inhalt verlinkter Webseiten wird keine Haftung übernommen.

Entwicklerteam

Diese Website wurde von einem studentischen Team bestehend aus Marie Olschowsky (Projektleitung), Nadine Wittenberg und Thomas Machalet von der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur Leipzig (Fakultät Medien) unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrich Nikolaus entwickelt.

Termine
07.04.2019 10:00 Uhr
Gottesdienst in Leutzsch mit Konfirmanden
14.04.2019 10:00 Uhr
Gottesdienst in Leutzsch
18.04.2019 18:00 Uhr
Zu Gast in Böhlitz-Ehrenberg
19.04.2019 15:00 Uhr
Musikalische Andacht zur Sterbestunde
21.04.2019 5:00 Uhr
Musikalische Osternacht mit Osterfrühstück
22.04.2019 10:00 Uhr
Gottesdienst in Leutzsch
27.04.2019 17:00 Uhr
Renaissance-Konzert mit dem Dulzian-Konsortium
28.04.2019 10:00 Uhr
Gottesdienst in Leutzsch
05.05.2019 10:00 Uhr
Gottesdienst in Leutzsch mit Konfirmanden
anschl. Kirchencafé
11.05.2019 19:00 Uhr
Barock-Konzert »une histoire d´amour tragique« mit dem Verein »Netzwerk Alte Musik«
12.05.2019 10:00 Uhr
Sakraments-GD in Leutzsch
12.05.2019 15:00 Uhr
Muttertags-Konzert mit »Die Sax’n«
19.05.2019 10:00 Uhr
Konfirmation in der
Philippuskirche
26.05.2019 10:00 Uhr
Krabbelgottesdienst in Leutzsch
02.06.2019 10:00 Uhr
Sakraments-GD in Leutzsch
16.06.2019 14:30 Uhr
Gemeindefest in Leutzsch zur Eröffnung des Erweiterungsbaus des Kindergartens und des Gemeindehauses